Uni Alltag

Die letzte Woche war sehr vom Unialltag geprägt. Das Übliche: Textbook lesen, Vorlesungen, Hausaufgaben… Aber das regelmäßige Arbeiten hilft auf jeden Fall, den Stoff besser zu verstehen. So war ich dieses Wochenende meist mit Hausaufgaben beschäftigt. Abwechslung hat Michael Hanss von der Uni Stuttgart verschafft, der uns auf seiner Urlaubstour besucht hat und mit dem wir gestern Abend einen geselligen Kneipenabend verbracht haben.

Ein neues Kino-„Kritikchen“ hätte ich anzubieten: „Righteous Kill“ mit Al Pacino und Robert de Niro, einem Kriminal-Thriller (gibts das Genre? 🙂 ). Also die zwei spielen Polizisten, die eine Mordserie aufdecken sollen, was sich erst mal nach 08/15 anhört. Aber der Film ist insgesamt gut gemacht und spannend, auch wenn die Story nicht immer zu 100% glaubhaft ist, meiner Meinung nach. Wobei das ja inzwischen normal ist beim Kino…

Momentan bin ich auch oft im Tischtennis des Unisports. Dort ist gerade eine Art Teambildung, wer in der Collegemannschaft (Varsity Team) spielen wird. Beim internen Turnier am Freitag bin ich immerhin ins Viertelfinale gekommen. Also ich habe kleine Chancen in die erste Mannschaft zu kommen, aber es gibt zur Not auch noch eine zweite, die ich mit großer Sicherheit schaffen werde. Ende September sind dann die „Tryouts“, wo um die Plätze in den Mannschaften gespielt wird. D.h. da sollte man einen guten Tag haben 😉 .

Zum Abschluss noch ein Bildchen vom Campus, die ich immer mal wieder einstreuen werde. Das Bild zeigt gleich mal das Wahrzeichen des Georgia Tech Campus in Atlanta, den „Kessler Companile“, erbaut 1996 für die Olympischen Spiele und benannt nach einem ehemaligen Absolventen des GT. Der Brunnen steht im Zentrum des Campus, neben dem Student Center.

Campus - Kessler Companile

Campus - Kessler Companile

Eine schöne Woche euch allen!

7 Antworten zu “Uni Alltag”

  1. christian Sagt:

    Hi Martin,

    das klingt toll, ich spiele seit letzter Woche auch wieder aktiv – haben unser erstes Punktspiel bereits hinter uns. Dann wird’s ja wieder was mit dem Traumdoppel 🙂

    lg Christian

  2. martin Sagt:

    Au ja, da freu ich mich schon drauf!!!

  3. walde Sagt:

    also die bilder vom campus sind schon interessant – also bitte mehr davon

    aber du solltest schon auf die feinheiten beim bilder machen achten
    – naja solltest schon vielleicht warten bis ein paar hübschere vorbei laufen –
    : )

    hast du vorher tischtennis geübt?

    PS. hab heute deine karte, die du uns geschickt hast, lesen können –
    also sag ich auch mal danke

  4. martin Sagt:

    Das ist eine alte Marketing-Strategie! Wenn da Hübsche vorbeilaufen würden, würde ja keiner den Companile anschauen!? 😉

    Was meinst du mit vorher? Also heute und gestern nicht, am Donnerstag geh ich wieder. Zu Hause hab ich ja im Verein gespielt, beim TSV Kleinsachsenheim (http://www.tsv-kleinsachsenheim.de/) – einem der größten Sportvereine im Stromberggebiet!! 😮

  5. elmo Sagt:

    kessler. sau cool°°

  6. walde Sagt:

    das du im verein gespielt hast, dass hab ich ja schon mitbekommen

    ich meinete – ob du vor dem internen turnier geübt hast

  7. martin Sagt:

    @elmo: Ja, manch Namensvetter macht dir große Ehre 😉

    @walde: aso, ja, hab schon paar mal gespielt vorher, aber an dem Tag war’s nicht so toll. Ist schon noch Potential da 🙂