Schnee zum neuen Semester

Gestern Abend bin ich wieder wie geplant nach Atlanta zurückgeflogen. Raus aus dem Flughafen, und: Schnee…. Heute Nacht hat es dann durchgeschneit und draußen ist nun alles schön weiß. Campus geschlossen. Über Schnee kann man sich diesen Winter nicht beklagen.

Heute hätte ich meine erste Vorlesung in „PDE (Partielle Differentialgleichungen) in Computer Vision“ gehabt, doch die fällt nun aus. Desweiteren werde ich noch „Optimal Control“ sowie ein Communication Pflichtseminar hören. Bis Mai wird auf jeden Fall auch das Feuerdetektionsprojekt noch weiterlaufen,  so dass es bestimmt nicht langweilig wird. Hoffen wir, dass das Semester weniger holprig wird als der Start.

NACHTRAG: Der Campus war übrigens die ersten vier Tage geschlossen aus diesem Grund:

2 Antworten zu “Schnee zum neuen Semester”

  1. Sister Sagt:

    hab gestern im tv gesehen, dass in Atlanta das Schneechaos herrscht, weil es in der ganzen Stadt nur 8 Schneepflüge gibt… stimmt das? is der campus immernoch dicht? arbeitest dann von zuhause aus?

  2. martin Sagt:

    Ja, die Straßen sind immer noch recht eisig, zumindest alles was nicht Highway ist. Der Campus öffnet heute wieder, aber verstehen kann ich das nicht, da es jetzt auch nicht besser ist als die Tage zuvor. Hab die letzten Tage relaxt, heute geh ich wieder ins Lab.