Archiv für 17. Februar 2011

ACUI-Turnier in Tallahassee, Forida

Donnerstag, 17. Februar 2011

Es gibt mal wieder Neuigkeiten im Tischtennis: Letzten Samstag fuhren 12 Mitglieder unseres Tischtennisclubs nach Tallahassee, Hauptstadt Floridas, wo das Qualifikationsturnier für die College Nationals im Einzel stattfand. Aus etwa 50 Teilnehmern aus den Staaten Georgia, Florida, Alabama und Mississippi würden es die besten 8 zu den nationalen Meisterschaften Anfang April schaffen. Nach einer relativ leichten Gruppenphase, zog ich in die Top 16 K.O.-Runde ein. Mit einem weiteren Sieg hätte ich mich qualifiziert. Mit etwas Losglück und weniger Nervenflattern als mein Gegner, schaffte ich den Einzug ins Viertelfinale mit einem 3:0 Sieg — Nationals!!! 🙂 Im Viertelfinale war dann aber Schluss gegen übermächtige Mississippi-Spieler, die schließlich Plätze 1 bis 4 belegten. Von unseren anderen Spielern hat es leider keiner geschafft, zwei schieden im Achtelfinale aus. Besser hatten es da unsere zwei Damen. Auch bei den Damen qualifizierten sich 8 Spielerinnen, die – bei 4 Teilnehmerinnen – allerdings schon vorher fest standen… Am Sonntag steht dann das entscheidende Turnier für unser Team an, aus dem wir hoffentlich siegreich hervorgehen werden. Sonst muss/darf/werde ich wohl mit unseren beiden Mädchen alleine reisen…

Das GTTTA Team

Das GTTTA Team