About

In „Martin at GT“ möchte ich über meinen Studienaufenthalt am Georgia Institute of Technology in Atlanta, USA, berichten.

Im Rahmen meines Diplomstudiums der Technischen Kybernetik an der Universität Stuttgart verbrachte ich das akademische Jahr 2008/09  am Georgia Tech  (Civil & Environmental Engineering, M. Sc.  in Engineering Science and Mechanics, Prof. Laurence Jacobs). Möglich machte dies das ISAP-Programm des DAAD, angeboten vom Institut für Angewandte und Experimentelle Mechanik (IAM) der Uni Stuttgart.

Nach dem Abschluss des Diploms in Stuttgart im März 2010, verfolge ich nun den Ph.D. am Georgia Tech (Electrical & Computer Engineering) unterstützt durch meine Advisor Prof. Anthony Yezzi (Georgia Tech) und Prof. Allen Tannenbaum (Boston University) .

Die Schwerpunkte meiner Arbeit sind

  • Computer Vision (Variational Methods wie z. B.  Active Contours oder Optical Flow)
  • Signalverarbeitung
  • Regelungstechnik/Systemtheorie
  • Strukturüberwachung mittels Ultraschall.